08. Mai 2019: Kick-off für Studierende und Berufseinsteiger

Die studentischen Mitglieder des DCI sollen u.a. durch das Angebot an verschiedenen Veranstaltungen und Werksführungen bei DCI-Mitgliedsunternehmen sowie durch das Vereinsnetzwerk und durch den möglichen Kontakt zu Mentoren/-innen aus dem Kreis der DCI-Mitglieder in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung gefördert und über die historischen und aktuellen deutsch-chinesischen Beziehungen informiert werden.

Unternehmen haben die Chance, von den jungen Mitgliedern des Vereins frühzeitig mögliche spätere Mitarbeiter kennenzulernen.

Auf dieser Veranstaltung soll es darum gehen, die Vorteile einer Mitgliedschaft in unserem Verein darzustellen und über aktuelle und anstehende Projekte und Veranstaltungen zu informieren. Deswegen laden wir  Sie herzlich zu unserem Kick-off ein. Die Veranstaltung findet am 08. Mai 2019 um 18:00 Uhr im Klinikum rechts der Isar in München statt.

Programm

  • Vorstellung des Vereins „Deutsch-Chinesische Initiativen für Unternehmen und Bildung e.V.“
    Prof. Dr. Paul Gerhardt, Emeritus of Excellence der TU München und Vorstandsmitglied des DCI

  • Information zu den geplanten Initiativen für die studentischen Vereinsmitglieder
    Bernhard Häfner, Promotionsstudent BMW AG und Matthias Krimphove, Konzerncontrolling BMW AG, Alumni des Deutsch-Chinesischen Studentenclubs München

  • Vortrag: „Wacker und das Reich der Mitte“
    Dr. Peter von Zumbusch, Vice President Engineering Wacker Chemie AG und Finanzvorstand des DCI

  • Diskussion und Veranstaltungsausblick
    Prof. Dr. Johannes Fottner, Professor für Technische Logistik der TU München und Vorstandsvorsitzender des DCI

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung, entweder mittels untenstehendem Formular oder per Email an  info@dci-initiativen.org, sodass wir Ihnen  in Kürze weitere Details zur Veranstaltung zukommen lassen können.  

Menü schließen