Deutsch-Chinesische Initiativen
für Unternehmen und Bildung e.V.

„Wissen voneinander,
Verständnis füreinander,
Achtung voreinander,
Gemeinsinn miteinander fördern.“

Paul Gerhardt

Vorstellung

Die Deutsch-Chinesischen Initiativen für Unternehmen und Bildung e.V., kurz DCI, sind ein 2018 in München gegründeter Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat, durch Informationen zum Thema China ein differenzierteres Bild auf das Reich der Mitte zu ermöglichen sowie in den Mitgliedern ein Netzwerk mit Chinabezug aufzubauen, von dem alle gleichermaßen profitieren. Dies soll gelingen, indem als vier große Zielgruppen und Hauptprofiteure des Vereins Unternehmen, Universitäten & Professoren, Studierende und junge Talente, sowie Schulen, Schüler, und Eltern angesprochen werden.

Weitere Details zu unserem Verein finden Sie hier.

Eindruck während des Festaktes zur Gründung der DCI.

Veranstaltungsankündigung

Brauchen wir (mehr) China? - Vortrag mit Diskussion.

Am 17.07. laden wir ein, über den Bedarf an China-Wissen sowie den Umgang mit China zu diskutieren. Die chinesische Wirtschaft wächst und der Markt in China ist teilweise der größte weltweit. Könnte es an der Zeit sein, dass sich die Gesellschaft tiefer mit China auseinandersetzt, um die großen Unterschiede zwischen West und Fernost besser überbrücken zu können?


Wir heißen alle Interessenten herzlich willkommen. Genauere Informationen, das detaillierte Programm sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Neuigkeiten

Weitere Beiträge finden Sie hier.

Menü schließen